Hast Du Fragen zum Produkt?
Gerne unterstütze ich Dich!

FJD Trion P1 3D Handheld LiDAR Scanner mit leistungsstarker SLAM Technologie

Inkl. 19 % MwSt. | zzgl. ggf. Versand

FJD Trion P1 3D Handheld LiDAR Scanner mit leistungsstarker SLAM Technologie. SLAM-unterstützter, leichter Handlaserscanner zur einfachen Erfassung der Realität. Scanne die Umgebungen, während du gehst.

Artikelnummer: 13544 Kategorien: ,

Produkt Informationen

FJD Trion P1 LiDAR 3D-Scanner, neue Dimensionen entfalten sich

SLAM-unterstützter, leichter Handlaserscanner zur einfachen Erfassung der Realität. Scanne die Umgebungen, während du gehst, und erstelle 3D-Modelle, Grundrisse und BIM. Der interne Griffakku ermöglicht eine ausgewogene Gewichtsverteilung, die nicht nur das Nutzungserlebnis verbessert, sondern auch ergonomischen Grundsätzen gerecht wird.

FJD Trion P1 3D Handheld LiDAR Scanner mit leistungsstarker SLAM Technologie

Reichweite und Genauigkeit:
Bis zu 2 cm relative Genauigkeit bei einem Scanabstand von 1 m bis 40 m. Die Daten können bei weiter entfernten Scans beeinträchtigt werden, und es wird empfohlen, dass der Scanner während eines Scans mindestens 1 m von einem Objekt entfernt ist. Der Abstand beträgt 40 m bei 10 % Reflexionsgrad und 70 m bei 80 % Reflexionsgrad.

Software, um die vom FJD Trion P1 gesammelten Daten zu verarbeiten
Der FJD Trion P1 erzeugt universelle Punktwolkenformate wie .las, .pcd, .pts und .ply, und die Daten können direkt in der FJD Trion Model Punktwolkenverarbeitungssoftware angezeigt und verarbeitet werden. Das .fjdslam Format wird für die Nachbearbeitung durch FJD Trion Model verwendet.

Für welche Szenarien ist der P1 Portable 3D Laser Scanner konzipiert?
Der P1 mit einem wettbewerbsfähigen LiDAR-Scanner-Preis funktioniert gut in funktionsreichen Umgebungen wie die meisten LiDAR-Scanner. Zum Beispiel Grundrisse oder 3D-Modelle für die Bewertung von Immobilien, Katastrophenvorsorge und -bewältigung, forensische Dokumentation, AEC, Spieldesign, Stadtplanung/ städtische Forstwirtschaft und Vegetationsmanagement sowie den Einsatz in der Robotik. Der P1 LiDAR 3D-Scanner wurde für Anwendungen entwickelt, bei denen Geschwindigkeit und Effizienz schwerer wiegen als das erforderliche Maß an Genauigkeit. In Bereichen, in denen es keine Referenz gibt und sich die Merkmale wiederholen, funktioniert der P1 aufgrund der Beschaffenheit der LiDAR-Sensoren möglicherweise nicht so gut.

Unterstützt der tragbare 3D-Laserscanner P1 die Echtzeitverarbeitung? Können Punktwolken in Echtzeit ohne einen Datenlogger verarbeitet werden?
Ja, die Scans können in Echtzeit in FJD Trion Scan betrachtet werden. Der P1 mit einem LiDAR-Scanner zu einem wettbewerbsfähigen Preis speichert und verarbeitet die Daten ohne die Notwendigkeit eines externen Datenloggers.

FJD Trion P1 3D Handheld LiDAR Scanner mit leistungsstarker SLAM Technologie

Wie lange dauert es, die vom P1 erfassten Daten herunterzuladen und zu verarbeiten?
Der P1 LiDAR 3D-Scanner benötigt etwa ein Drittel (1/3) der Scanzeit, um Punktwolkendaten zu extrahieren und zu verarbeiten. Bei einem 15-minütigen Scan dauert die Verarbeitung beispielsweise etwa 5 Minuten.

Drinnen, draußen, unter der Erde, den ganzen Tag

>Wohin Du auch gehst, der P1 kann alles einfangen, was Du siehst. Kartiere die Umgebung mit komplexen Details innen und außen, von kunstvoller Architektur bis hin zu versteckter Infrastruktur, von forensischen Beweisen bis hin zu städtischen Vegetationsanalysen. Dank der leistungsstarken SLAM-Technologie kann der P1 bei direkter Sonneneinstrahlung oder sogar nachts an Orten arbeiten, die mit herkömmlichen Methoden möglicherweise nicht zugänglich sind.

Kompakt und doch mächtig

Schnappe dir den FJD Trion P1, wann immer du einen genaueren Blick auf deine Welt werfen möchtest. Mit einem Gewicht von nur 1,15 kg oder etwas mehr als 2 Pfund passt der P1 in eine Umhängetasche und kann mit einem einfachen Batteriewechsel den ganzen Tag arbeiten und deine Umgebung in wenigen Minuten wiederherstellen.
Der P1 erzeugt universelle Punktwolken-Datenformate in Las, PCD, PTS und Ply. Lade die Felddaten herunter und importiere sie in Trion Model oder ein kompatibles Softwareprogramm eines Drittanbieters, um Punktwolkendaten für deine spezifische Anwendung zu klassifizieren, zu registrieren und zu berechnen. Das Verhältnis von Scan- und Nachbearbeitungszeit beträgt etwa 3:1.

Anwendungsszenarien

  • Immobilienverwaltung und -bewertung
  • Architektur, Ingenieurwesen und Bauwesen
  • Forst- und Vegetationsanalyse

Punktwolken-Beispiele

FJD Trion P1 3D Handheld LiDAR Scanner mit leistungsstarker SLAM Technologie

Mehrere Konfigurationen

Integrieren Sie den P1 in Ihren Workflow, um die Effizienz bei der Datenerfassung zu maximieren.

Kamera

Nehmen Sie RGB-Videos mit der Panoramakamera auf.

RTK

Generieren Sie georeferenzierte Punktwolkendaten.

Technische Daten:

Item Trion P1
Weight 1.05 kg
Scanning Range 40m@10% reflectivity
Scanning Point Frequency 200,000 points/second
Dimensions 160 × 120 × 270 mm (excluding camera)
Camera Resolution 5760 × 2880 @ 30 fps
Camera Field of View (FOV) 180°
Processing/Display Real-time
Protection Class IP54
Number of Laser Heads 1
Laser Class Eye-safety Class I
Relative Accuracy Up to 2cm
Storage Capacity 512 GB
Operating Temperature -10℃ ~ 45℃
Battery Life 2H (grip battery, room temperature)

Videos & Downloads:

Aus dem Ratgeber

Wir als messprofiservice möchten Dich optimal unterstützen. Daher findest Du hier Inhalte zu Themen, die zu diesem Produkt passen.

Nach oben scrollen

Frage zum Produkt?

Bitte fülle das folgende Formular aus und wir melden und schnellstmöglich zurück. Vielen Dank.

Die von Dir übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert, um Deine Kontaktanfrage zu bearbeiten.

Preisanfrage

Bitte fülle für eine Preisanfrage das folgende Formular aus und wir melden und schnellstmöglich zurück. Vielen Dank.

Die von Dir übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert, um Deine Kontaktanfrage zu bearbeiten.